Sala Seddiki VERVE

Vernissage am 07. Dezember ab 19.30 h

Red.
Einladung zur Vernissage am 07. Dezember ab 19h30

Sala Seddiki – VERVE


Erinnerung und Verlust sind die Hauptthemen in Sala Seddiki's Arbeiten. Der in Frankreich geborene, in Deutschland aufgewachsene Künstler zeigt in seiner Einzelausstellung ungewöhnliche Objekte, die mit naiver Leichtigkeit beeindrucken. VERVE, der Titel der Ausstellung, ist also durchaus wörtlich zu nehmen.


Für seine Maschinen und Objekte verwendet Seddiki überwiegend Fundstücke. Alltagsgegenstände und Spielzeugkleinteile werden umfunktionalisiert, zweckentfremdet und fügen sich intuitiv in einen neuen Kontext zusammen. Das, was andere Leute achtlos wegwerfen oder verlieren, interessiert Sala Seddiki besonders, weil jeder Gegenstand seine ganz eigene Erinnerung und Bedeutung hat. „Ich mache die Erinnerungen fremder Menschen zu meinen eigenen und füge sie sozusagen zu Erinnerungs-Collagen zusammen“ beschreibt der Künstler seine Arbeiten. Genau dieses Gefühl stellt
  sich auch beim Betrachter ein. Die naive Ausstrahlung von Seddiki's Objekten führt zu unbewußten Assoziationen, vermischt sich mit Selbsterlebtem und läßt den Betrachter vermeintlich Vergessenes wiederfinden und neu erleben.

Sala Seddiki wurde 1967 in Mulhouse geboren. Nach einer Ausbildung zum Fotolaboranten studierte er visuelle Kommunikation und arbeitete danach zunächst als Fotograf. Seine ersten Objekte entwarf er bereits als Teenager. Er kreierte Bewegungs- und Malmaschinen und entwickelte eine analoge Bildmaschine, mit der er collagenhaft visuelle Eindrücke mit dem Raum verschmelzen läßt. Seit 2011 wird Sala Seddiki von der Galerie Kunstkomplex vertreten.
 
Galerie KUNSTKOMPLEX   
Hofaue 54 | Wesendonkstr. 12    D-42103 Wuppertal
fon +49 202 39 31 24 94   info@kunstkomplex.net  www.kunstkomplex.net
Öffnungszeiten   di-fr 12-19h   sa+so unregelmässig oder nach Vereinbarung
Inhaber: Nicole Bardohl