Mit Klamann ins Wochenende

„Du schlanke Schöne“ von Clemens Brentano - illustriert

von Kurt Klamann

Akt - Kurt Klamann pinx.

Du schlanke Schöne


Es spricht die kalte Schönheit auch aus dir, /
die nichts erzeugt als ihren eignen Willen, /
so schön zu sein, und jeder beuget ihr
     den eignen Sinn, ihn mit ihr auszufüllen. /

Sie wandelt ewig sich nur schaffend hier, /
und nie kann sie die fremde Sehnsucht stillen. /
Sie blickt in sich, sich selbst so schön erbauet; /
denn sie erlischt, wenn sie ins Leben schauet.
 
Clemens Brentano