Schöne Frauen

von Peter Altenberg
Schöne Frauen

Schöne begehrenswerte Frauen wollen naturgemäß »im Trüben fischen«, sie wollen nicht klar und einfach betrachtet, erkannt werden, sondern einem unglücklichen blöden Manne etwas
»Uverständliches« und »Rätselhaftes« bieten! Sie verlassen sich darauf, daß er es bei ihnen herausfinde, denn sie selbst sind gar nicht so überzeugt davon, daß es überhaupt existiere!? »Er wird schon spüren, was an mir Besonderes sei und wodurch ich mich, vor allem von allen anderen Mitgenossinnen, unterscheide!? Das kann, ja, das muß ich ihm überlassen, denn ich selbst bin zu bescheiden, es ihm zu beweisen! Wehe ihm, wenn er es nicht von selbst herausfindet, der Esel!«

Peter Altenberg