Osttiroler Köpfe

Mit der Kamera skizziert

von Frank Becker
Die Köpfe hinter der neuen Osttirol-Kampagne

Ein Reise-Journalist erfüllt seine Aufgabe, indem er zu nahen oder fernen Zielen reist, von Ländern, Landschaften, Orten und Menschen
erzählt, Namen und Preise nennt, die Schönheit von Bergen und Städten, Küsten, Gärten, Palästen und Dörfern zeigt, Angebote beschreibt und bewertet. Auf Fotos wird das alles dokumentiert, damit der Leser nicht nur liest, sondern auch sieht, was ihn erwartet. Hinter der Fülle an Angebot, Veranstalter-Logistik und Bequemlichkeit stehen Menschen, die all das planen, mit Energie umsetzen und versuchen, dem Gast den Aufenthalt so erholsam und informativ als möglich zu gestalten. Diese Menschen werden mitunter vergessen.
Von Osttirol habe ich Ihnen in jüngerer Zeit ja einiges erzählt. Heute möchte ich Ihnen einmal die Männer vorstellen, die hinter der neuen Osttiroler Tourismus und Gourmet-Kampagne stehen: Osttiroler Köpfe.


Josef "Pepi" Kreuzer - Foto © Frank Becker


 
Bernhard Pichler - Foto © Frank Becker



Ehepaar Mühlmann - Foto © Frank Becker


 
Rudolf Schwarzer - Foto © Frank Becker



Rudolf Mascher - Foto © Frank Becker 





Hermann Oberwexer - Foto © Frank Becker



Ernst Moser - Foto © Frank Becker


 
Theo Reisner - Foto © Frank Becker

Informationen über Osttirol und seine Tourismus-Initiative sowie viele Details über die Restaurants, Hotels und Ideen der oben vorgestellten "Osttiroler Köpfe" finden Sie hier  →  Osttirol putzt sich heraus


  
Beispielbild
Frank Becker - Foto: Heidi Monsma

Frank Becker, Jahrgang 1947
Studium der Germanistik und Philosophie
, Antiquariatsbuchhändler
und Journalist - lebt in Wuppertal und reist mitunter





Josef  "Pepi" Kreuzer betreibt mit seiner Familie das "Parkhotel Tristacherhof" - er kocht gern selbst












Bernhard Pichler
ist einer der emsigen Köpfe hinter der Osttirol-Werbung

















Familie Mühlmann (im Bild Josef und Verena) des Familienbetriebs Gannerhof setzt verstärkt auf Ökologie.













Rudolf Schwarzer
betreibt die für ihre Obstbrände berühmte Schwarzerbrennerei in Lienz
(Seite im Aufbau)




















Rudolf Mascher
ist der Chef des Hotel-Restaurants Pfleger in Anras - und ein ausgewiesener Kenner der Regional-Geschichte











Christian Jesacher
ist der Prinzipal des "Jesacherhofs" im traumhaft schönen, abgelegenen Deffreggental












Hermann Oberwexer
unterhält 35 km Fischgewässer für seine Küche im Hotel Rauter, Matrei ("Äsche bitte nur mit Butter ud Salz!")










Ernst Moser
betreibt in Matrei die Pizzeria "Saluti" (einzige mit zwei Hauben) - und bietet die feinsten Olivenöle an.
Griesstraße 10  - A-9971 Matrei - Telefon: 0 48 75.67 26











Theo Reisner
ist Reisejournalist und der Kopf hinter der Osttirol-Kampagne für Deutschland - ein Job der offensichtlich Spaß macht.
(Schauen Sie mal in die Musenblätter - da gibt es noch mehr von ihm zu lesen!)




Osttirol
Ein leises Paradies erwacht

© Frank Becker/Theo Reisner