"Im guten Glauben"

Fotoband von Brigitte Kraemer zur religiösen Vielfalt im Revier

von Andreas Rehnolt
"Im guten Glauben"
 
Der Fotoband zeigt über 150 Aufnahmen der Fotografin
Brigitte Kraemer über die religiöse Vielfalt im Revier
 
Im Klartext-Verlag in Essen ist jetzt ein Bildband mit dem Titel "Im guten Glauben" erschienen. Das Buch enthält über 150 Aufnahmen der Fotografin Brigitte Kraemer, welche die religiöse Vielfalt im Ruhrgebiet zeigen. Bei aller Unterschiedlichkeit der Fotografien zeigen sie zugleich auch das Gemeinsame der Religionen. Weniger in theologischen Überzeugungen als vielmehr in Ritualen, Gesten, Symbolen und Handlungen. Die Farbbilder zeigen etwa eine Baby-Taufe in der katholischen Sankt Magdalena Kirche in Bochum, die Segnung eines buddhistischen Kindes im Dortmuner Wat Dhammabharami-Tempel, die Feier der Bar-Mitzwa in einer Gelsenkirchener Synagoge oder Bilder von einem hinduistischen Tempelfest in Hattingen.
 
Die Aufnahmen zeigen vor allem die Menschen in den unterschiedlichen Gemeinden. Ein Brautpaar im innigen Kuß vor der Kirche, eine Gruppe von Kindern, die als Heilige Könige durch den Schnee zu einem abgelegenen Gehöft wandern, Prozessionsbilder, betende Männer in einer Moschee und immer wieder auch Menschen, die bei einem religiösen Fest beim Essen zusammen sitzen. Bilder von Begräbnissen, vom Ahnen-Gedenken, von Pilger- und Wallfahrtstreffen und immer wieder auch Aufnahmen, die Menschen im Gebet versunken zeigen.
 
Die Bilder von Britte Kraemer brauchen keine Untertitel. Sie sprechen für sich. Feste und Feierlichkeiten, die Abschnitte einer individuellen Lebensgeschichte begehen und Wir-Gefühle bestärken, gibt es bei katholischen und evangelischen Christen wie bei Juden, bei Muslimen wie bei Hindus, bei Buddhisten und bei griechisch oder russisch Orthodoxen. Die Bilder der in Hamm geborenen Fotografin regen mit ihren sinnlichen Qualitäten an, die Wahrnehmung für das Alte und Vertraute sowie das Ungewöhnliche und Fremde zu sensibilisieren.

Brigitte Kraemer – „Im guten Glauben“
© 2010 Klartext-Verlag, 208 Seiten, zahlr. farb. Abb., € 29,95  -  ISBN 978-3-8375-0345-6
Weitere Informationen: www.klartext-verlag.de

Redaktion: Frank Becker