Iffland und seine Reglements

Eine Notiz aus "Staats- und Gelehrte Zeitung, des Hamburgischen unpartheyischen Correspondenten" Anno 1811 (Am Freytage, den 24 May) - notiert

von Frank Becker


August Wilhelm Iffland - 1759-1814
Generaldirektor der Berliner Theater
ab 1811

Bekanntmachung

des Königlichen National-Theaters
zu Berlin

Die General-Direction des Königl. National-Theaters zu Berlin macht hiermit bekannt, daß auswärtige Schauspieler oder Schauspielerinnen, welche auf diesem Theater Gastrollen zu geben wünschen, mindestens zwey Monate vor ihrer etwanigen Durchreise durch Berlin schriftlich bey der Direction sich deshalb gemeldet haben müssen, um zu ersehen, ob und unter welchen Bedingungen ihr Gesuch zuläßig sey oder nicht. Denjenigen, welche erst bey ihrer Anwesenheit oder kürzere Zeit vorher, als hier bestimmt ist, darum ansuchen sollten, können ohne Ausnahme keine Gastrollen zugestanden werden.

                                                   Berlin, den 24sten April 1811.
                                                                                                                   
                                                                                                                          Iffland