Eine Stadtrundfahrt mal ganz anders

"Wunderflunker" l├Ądt ein

Red.

© www.wunderflunker.de

Wuppertal wird zum Hauptdarsteller:

nicht mit Pauken und Trompeten, sondern mit verborgenen Schätzen.
Denn: Wer arm ist, muß sich immer wieder neu  erfinden – durch die Begegnung mit der eigenen Geschichte und der Kraft der Fantasie. Also: Ein bißchen flunkern ist erlaubt.      

Premiere: 
So. 06. Mai 2012 | 15 Uhr
 
Theater mit Musik als Stadtrundfahrt
Die Zuschauer steigen in einen Bus und werden zu ausgewählten Orten geführt, an denen sie dem Wunderbaren der Stadt begegnen. Dabei sind die einzelnen Stationen in enger Kooperation mit zahlreichen Menschen  und Institutionen dieser Stadt gestaltet. Denn schon die Entstehung von WunderFlunkerStadtRundfahrt ist Teil dieses Kunstprojektes.

dann:
Jeder Samstag im Mai um 17 Uhr
Jeder Sonntag im Mai um 11 & 15 Uhr

Eine Produktion der Bergische Entwicklungsagentur in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Wuppertal           
 
Abfahrt & Ankunft: Landgericht Wuppertal - Eiland 1 | 42103 Wuppertal            :
Preise 14,50€ | 9,50€ (bis 12 Jahre)
Kartenvorverkauf:
Informationszentrum Pavillon Döppersberg
Tel.: 0202.563 2270           
Idee & Umsetzung: Thomas Beimel & Olaf Reitz
Reiseleitung: Caroline Keufen (Schauspiel)