"Neandermord" ist in den L├Ąden!

Am 3. und 5. Juni lese ich aus meinem neuen Remigius Rott-Krimi

von Oliver Buslau

Oliver Buslau

Liebe Freunde meiner Krimis,

„Neandermord“, der sechste Fall von Remigius Rott, ist auf dem Markt und seit ein paar Tagen im Buchhandel zu haben.

Ich freue mich ganz besonders darüber, dass der Verlag eine wirklich runde Sache aus meinem Manuskript gemacht hat: Auf den ersten Seiten befindet sich eine Wanderkarte des Neandertals, auf dem nicht nur die zentralen Schauplätze dieses Kriminalromans zu finden sind, sondern auch alle anderen Sehenswürdigkeiten, die diese geschichtsträchtige Landschaft im Norden des Bergischen Landes zu bieten hat. Man kann tatsächlich mit dem Buch in der Hand das landschaftlich reizvolle Tal erkunden.

Ich selbst hatte viel Freude bei der Recherche, und ich kann einen Besuch im Neandertal nur empfehlen – gerade jetzt im Frühling.

Unser Freund Rott hat es diesmal wirklich schwer: Er steht nämlich selbst unter Mordverdacht und gerät damit im Wettlauf mit der Polizei extrem unter Zeitdruck.

Nächste Woche beginnen die Premierenlesungen. Hier die beiden Termine (telefonische Voranmeldungen sind erwünscht!):

Dienstag, 3.6.2008, 19:30
Buchhandlung Hackenberg
Kölner Str. 7
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196 / 2668
€ 3,00

Donnerstag, 5.6.2008, 19:30 Uhr
Buchhandlung Funk
Schlossstraße 71 - 73
51429 Bergisch Gladbach-Bensberg
Tel: 0 22 04 / 5 40 16
€ 6,00/ erm. 4,00

www.buchhandlung-funk.de

Sehen wir uns? Ich würde mich freuen!
Schöne Grüße!


Ihr/Euer Oliver Buslau