Internationaler Stra├čenmaler-Wettbewerb in Geldern

An 9. und 10. August treten Maler aus ganz Europa an

von Andreas Rehnolt

www.musenblaetter.de

30. Internationaler Straßenmaler-Wettbewerb
in Geldern


Geldern - Zum 30. Mal findet im niederrheinischen Geldern der Internationale Straßenmaler-Wettbewerb statt. Nach Angaben eines Sprechers des Stadtmarketings wird sich die Innenstadt von Geldern am 9. und 10. August in eine riesige "Galerie der Straße" und ein großes Museum im Freien verwandeln. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs, zu dem Hunderte Teilnehmer aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland erwartet werden, stehen die Meistermaler. In der Meisterklasse werden die Gewinner der Vorjahre gegeneinander antreten, hieß es in der Vorankündigung weiter. Einer der weltbesten wird anläßlich des runden Geburtstages des Festivals ein dreidimensionales Werk aufs Pflaster zaubern. Erstmalig wird auch für Straßenmusiker, die seit Jahren die Veranstaltung beleben, ein eigener Wettbewerb ausgeschrieben.

Internet: www.geldern.de