Vorhang auf!

Lilli Nagy (Hg.) - Schnitzel Seitenb├╝hne links

von Renate Wagner

Vorhang auf!
 
Ein Kochbuch der etwas anderen Art
 
Das Theater hat viele Aspekte, und glücklicherweise sind nicht alle todernst. Etwa, wenn es um Essen auf der Bühne geht, was ja immer wieder vorkommt. Ein origineller großer Band mit mehr handgeschriebenem Text, als man ihn je auf Buchseiten gesehen hat, befaßt sich nun mit „Kocherzählungen und Rezepten“ aus der Welt der Bühne.
Zustande gekommen ist das durch die Herausgeberin Lilly Nagy, die als Betriebsärztin an allen großen Wiener Bühnen – Burgtheater, Josefstadt, Volkstheater – tätig war und folglich Gott und die Welt kennt. Und wenn sie Kochen als ihr erstes Hobby bezeichnet, verwundert es nicht, daß sie viele berühmte Schauspieler  ebenso wie Theaterleute aller Art (Bühnenmeister, Requisiteure, Produktionsleiter, Schneiderinnen, Dramaturgen und andere Unentbehrliche hinter der Bühne.) dazu bringen konnte, ihre Erfahrungen zu „Essen auf der Bühne“ nieder zu schreiben. Und dabei so kreativ und individuell zu verfahren, wie sie nur wollten.
 
Das Ergebnis gibt es nun – auf Zetteln oder Post-it-Haftnotizen, mit vielen, vielen Zeichnungen oder anderen Ausschmückungen. Und das kam faksimiliert ins Buch. Optisch ein schönes Chaos und eine Herausforderung an Menschen, die gut darin sind, Handschriften zu entziffern. Wer alles lesen wollte, hat mühevolle Stunden vor sich… Wer sich darauf gar nicht erst einläßt, für den sind die Rezepte und persönlichen Bemerkungen vielleicht nicht nachzuvollziehen, aber er kann das Buch als modernes Kunstwerk betrachten.
Und sich daran freuen, wie ihre Schrift aussieht und was sie so zu erzählen haben – Regina Fritsch oder Maria Happel, Michael Dangl oder Peter Simonschek, Martin Schwab oder Michael Schottenberg (der sich als „Reiseautor und Schwadroneur“ bezeichnet, Theatermensch war er „früher“).
 
Für Theater- und Kochfans geeignet, wenn sie einen Sinn für Chaos haben, aber Achtung: Handschriften lesen können!
 
Emilia Nagy (Hg.) - Schnitzel Seitenbühne links
© 2022 Braumüller Verlag, 208 Seiten, gebunden - ISBN-13: 978-3-99100-382-3
 
Weitere Informationen:  www.braumueller.at