K├╝hle Poesie

John Abercrombie & Frank Haunschild - "alone together"

von Frank Becker
Kühle Poesie mit einem Hauch von Fusion
 
Frank Haunschild, der Gitarrist aus Königswinter, der bereits mit seinem amerikanischen Duo-Partner John Stowell ein vorzügliches Album herausgebracht hat, verfolgte die US-Schiene weiter. Für eine weitere Duo-CD hat er sich mit einer Ikone des Jazz auf der elektro-akustischen Gitarre zusammen getan, dem Fusion-erfahrenen, innovativen John Abercrombie aus Porchester/New York. Wie schon beim Zusammentreffen von Haunschild und Stowell ist das Ergebnis der Begegnung zweier verwandter Seelen Einklang und Harmonie, das Solistische und Individuelle rückt allerdings ein wenig mehr in den Vordergrund.
 
Mit den neun Stücken auf der CD präsentieren die beiden Gitarristen Eigenes, Standards und Zeitgenössisches in ruhiger Grundstimmung, wobei Abercrombies Fusion-Vergangenheit trotz aller Poesie nicht zu überhören ist. "Alone Together" heißt der Titelsong und er ist passend gewählt, denn beide Duo-Partner bewahren durchweg eine eigene Linie. So kommt es, dass wie im Titelstück totz aller Harmonie mitunter mehr der Eindruck eines Nebeneinander als eines Miteinander aufkommt. Das Schnörkellose von "Listen To This" setzt sich hier fort, erreicht aber nicht die gleiche federnde Qualität.
 
Die wärmere Stimme gehört dabei durchweg Frank Haunschild, dessen eigene Kompositionen "Italian Ocean Song" und "Sabine´s Guitar Bossa" mit Ralph Towners "Tramonto" zu den schönsten Stücken zählen. Wunderbar swingen beide gemeinsam in Irving Berlins "How Deep Is The Ocean" und sehr gedankenvoll gerät der besinnliche Abschluss mit Collin Walcotts "The Silence Of A Candle", einer Reminiszenz an den 1984 tödlich verunglückten Kollegen, der mit Ralph Towner der Formation "Oregon" angehört hat.          
 

Beispielbild


John Abercrombie &
Frank Haunschild

alone together
 
John Abercrombie - Gitarren
Frank Haunschild - Gitarren

(P) + © 2004 Acoustic Music Records 319.1343.2
 
Titel:
1. Alone Together    7:22
2. Italian Ocean Song    5:12
3. Ralph´s Piano Waltz    6:44
4. Even Steven    4:37
5. Sabine´s Guitar Bossa   5:38
6. Tramoto    6:45
7. How Deep Is The Ocean    5:39
8. Paramour    5:43
9. The Silence Of A Candle    5:55
 
Gesamtzeit: 53:36
Weitere Informationen unter: