Alles ├╝ber Asterix...

...und Technokratus - und Falbala

von Steffi Engler

© Ehapa Comic Collection
Personalakten

Wer wie ich mit Asterix und seinen herrlichen Abenteuern groß geworden ist - und wer ist das eigentlich nicht in den letzten 50 Jahren? - hat auf kompakte Informationen über die markanten Figuren der Serie, wie sie jetzt vorliegen, sicher schon lange gewartet. Soeben sind mit dem Untertitel "...alles über" drei hübsche kleine Bände erschienen, welche in feinem Kunstdruck und reichhaltig illustriert die ersten drei Charaktere vorstellen: den mutigen kleinen Helden Asterix, den skrupellosen römischen Schacherer Technokratus und die gallische Schönheit Falbala, die nicht nur Asterix und Obelix um den Finger wickelt. 

Als der Zeichner Albert Uderzo (* 1927) und der Texter René Goscinny (1926-1977) den tapferen Gallier und sein "kleines gallisches Dorf" 1959 in Frankreich aus der Taufe hoben, haben sie selbst nicht absehen können, welchen weltweiten Erfolg ihre Geschichten haben würden. 34 Bände (davon die beiden letzten etwas aus der Reihe fallend) sind von 1968 bis 2009 allein in Deutschland erschienen, und Asterix, Obelix, Miraculix, Majestix, Idefix und alle die anderen haben sich in dieser Zeit nicht nur mit den spinnerten Römern, sondern mit besonderer Vorliebe auch mit ihren zweitliebsten Gegnern, den Piraten in allen Gegenden der antiken Welt und natürlich auf den bekannten Seewegen kurzweilige Prügeleien geliefert. Uderzo und Goscinny haben viele berühmt Nebenfiguren geschaffen, die in etlichen Heften immer wieder auftauchen - Caesar, Trubadix, Gutemine, Verleihnix, Methusalix, die besagten Piraten und eben Falbala.

Die ausführlichen Texte der drei Portraits erzählen alles über die Entstehung, die Einbindung und die Entwicklung der beschriebenen Charaktere. Entwurfskizzen stehen fertigen Comic-Zeichnungen

© Ehapa Comic Collection
gegenüber, wobei erkennbar wird, mit welcher Sorgfalt und LiebeAlbert Uderzo am Erscheinungsbild der Figuren gearbeitet hat. Originalzitate des verschworenen Teams lassen die Leser noch dichter an die Geschichte heranrücken. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Folgebände.

"Alles über Asterix / Falbala / Technokratus"
© 2012 Egmont Ehapa Verlag - Ehapa Comic Collection - jeweils 42 farbige Seiten, gebunden
9,95 €

Weitere Informationen unter: www.ehapa-comic-collection.de