Mehr Fl├╝ge nach Japan

China Airlines bauen ihr Flugangebot aus

von Vuokko Vatanen


China Airlines:
Mehr Flüge nach Japan
 
Frankfurt, den 14. März 2013 – Die taiwanesische China Airlines stockt das Flugangebot von Taiwan nach Japan erneut auf. Vom 21. März an startet China Airlines zweimal in der Woche von Taipei nach Takamatsu auf der Insel Shikoku. Die Strecke wird mit der Boeing 737-800 mit Economy und Business Class bedient. Darüber hinaus wird das Flugangebot zwischen Taipei und Toyama ausgebaut. Ab dem 18. April 2013 bedient China Airlines die Route Taipei - Toyama vier-, statt zweimal pro Woche. Die Stadt Toyama ist bekannt für die naheliegende beliebte Wanderroute Tateyama-Kurobe in der Mitte Japans. Vom 2. Juli an erhöht China Airlines die Flugfrequenz zwischen Kaohsiung und Osaka von zwei auf fünf Verbindungen pro Woche. Ab Sommer bietet China Airlines insgesamt 125 Flüge pro Woche von Taiwan aus zu 13 Destinationen in Japan.
China Airlines mit der Pflaumenblüte als unverkennbarem Markenzeichen bietet bequeme und schnelle Flugverbindungen von Deutschland über Taiwan nach Japan. Fünfmal wöchentlich startet China Airlines von Frankfurt in Richtung Taiwan. Die Langstreckenflüge werden ausschließlich mit einer neu ausgestatteten 747 Boeing mit 70 Business Class und 319 Economy Class Sitzen bedient. Mit dem aktuellen Business Class Special fliegen China Airlines Kunden schon ab 1890 € von Frankfurt nach Japan. In der Economy Class geht es schon ab 638 € inklusive Steuern und Gebühren.


 Mehr Informationen: 
www.china-airlines.de