Kurzfilme ├╝ber die Grenzen hinweg

Oberhausener Kurzfilmtage und Filmfestival Utrecht kooperieren

von Andreas Rehnolt

www.musenblaetter.de
Oberhausener Kurzfilmtage und Filmfestival Utrecht kooperieren


Oberhausen - Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen und das Impakt Festival im niederländischen Utrecht wollen auf lange Sicht kooperieren. Wie eine Sprecherin der Kurzfilmtage am Donnerstag mitteilte, wird es um einen langfristig angelegten Dialog zur Zukunft von Filmfestivals, um die Überwindung des bislang von Konkurrenz geprägten Verhältnisses und die Frage nach der Neupositionierung von Filmfestivals in der gegenwärtigen Landschaft der neuen Medien gehen. Interessierten Fachbesuchern bieten die Festivals, die beide Anfang Mai stattfinden, günstige Fahrgelegenheiten zwischen Oberhausen und Utrecht an.

Während der Festivals wird es in beiden Städten Podiumsdiskussionen geben. In Oberhausen wollen Experten am 6. Mai unter dem Titel "Wen kümmert's? - Filmfestivals als neues zeitgenössisches Filmmuseum?" vor dem Hintergrund des Booms von Festival-Neugründungen und der Krise des Kinos als Institution sprechen. Das Thema der Diskussion in Utrecht steht noch nicht genau fest, wird noch bekannt gegeben.

Die 54. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen finden vom 1. bis 6. Mai statt, das 19. Impakt Festival vom 7. bis 11. Mai 2008 in Utrecht.