Folkwang-Hochschule braucht nach Gro├čbrand Spendenunters├╝tzung

Erste Hilfsangebote liegen bereits vor

von Andreas Rehnolt

www.musenblaetter.de
Folkwang-Hochschule bittet nach Großbrand um Spenden


Essen - Vier Tage nach dem Großbrand an der Folkwang Hochschule steht fest, daß keine Fremdeinwirkung für das Feuer verantwortlich war, sondern ein Kabelbrand in der Zwischendecke zum Dachgeschoß. Der Brand hatte am Montag im Ostflügel der renommierten Hochschule verheerende Schäden angerichtet. Wegen der starken Beschädigung durch Feuer und Löschwasser und der noch fehlenden Gebäudesicherung bleibt die Hochschule vorerst weiter geschlossen, so eine Sprecherin am Freitag. Nach Gesprächen mit dem Land, dem Bauliegenschaftsbetrieb und vielen Freunden und Partnern der Folkwang Hochschule stehen allerdings bereits neue Übungs-Räume und Ausweichquartiere in Aussicht.
Das Feuer hat den kompletten Folkwang-Fundus mit rund 1000 Kostümen sowie Requisiten und Kulissen völlig vernichtet. Auch die 35 Unterrichtsräume, die im Ostflügel untergebracht waren, können nicht mehr genutzt werden - die Statik des Gebäudes ist durch die großen Wassermengen instabil geworden. Was den Zustand der 23 Konzertflügel, sieben Klaviere und drei Cembali betrifft, werden Sachverständige in den nächsten Tagen erste Einschätzungen abgeben können. Die Hochschule rechnet aber damit, daß der Schaden in den meisten Fällen reparabel ist. Alles "Rettbare" sowie der persönliche Besitz der Lehrenden und Studierenden sei aus den Räumen herausgeholt und sichergestellt worden, hieß es.
Das Gebäude der ehemaligen Pädagogischen Hochschule an der Henri-Dunant-Straße in Essen wird in Kürze als Ausweich-Quartier zur Verfügung gestellt. Dorthin sollen dann auch alle noch nutzbaren Instrumente gebracht werden. Zum Beginn des Sommersemesters am 1. April sei damit ein regulärer Studienbetrieb gesichert. Zahlreiche Kultureinrichtungen, das Pianohaus Heinersdorff in Düsseldorf und auch die Evangelische Kirche in Essen-Werden haben Räume zur vorübergehenden Nutzung angeboten, hieß es weiter.

Zudem wurde bei der Sparkasse Essen ein Spendenkonto eingerichtet, auf das Spenden eingezahlt werden können. Das Konto hat die Nummer 160 62 68 (BLZ: 360 501 05) - Verwendungszweck: Brand Folkwang Hochschule.