K├╝nstlerinnenpreis 2008 an Henrietta Horn

F├Ârderpreis an Gudrun Lange

von Andreal Rehnolt

www.musenblaetter.de
Choreographin Henrietta Horn
erhält Künstlerinnenpreis



Düsseldorf/Essen
- Die Choreographin Henrietta Horn erhält den mit 10.000 Euro dotierten Künstlerinnenpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Jury würdigte nach Angaben des NRW-Generationenministeriums vom Mittwoch in Düsseldorf mit der Auszeichnung die langjährige Leiterin des Folkwang-Tanzstudios in Essen. Horn sei "unbeeindruckt von allen Modetrends und Extremen des aktuellen Tanzspektrums beharrlich auf der Suche nach einer eigenen Körpersprache für den zeitgenössischen Tanz", hieß es in einer Mitteilung. Der mit 5.000 Euro dotierte Förderpreis des Landes für Künstlerinnen geht in diesem Jahr an die Choreographin Gudrun Lange aus Düsseldorf. Die Preise werden am 28. August 2008 im Rahmen der Internationalen Tanzmesse NRW in Düsseldorf überreicht.

Internet: www.frauenkulturbuero-nrw.de