Sch├╝tzen, was man liebt

von Ovid

Publius Ovidius Naso



Glücklich ist, wer das,
was er liebt, auch wagt
zu beschützen.

Ovid