Neues aus dem Residenz Verlag

Ein Sommer mit B├╝chern - und Lesungen

von Pamela Krumphuber


Neues aus dem Residenz Verlag

 Erleben Sie den Sommer mit den Büchern des Residenz Verlags –

beim Selberlesen oder bei einer unserer vielen Veranstaltungen.

 

 

Max Blaeulich bloggt aus Uganda

 
Max Blaeulich recherchiert für sein neues Buch in Uganda. Am 7. Juli liest er im Ndere Center in der Hauptstadt Kampala aus seinen Werken. Seine Eindrücke von der Reise bloggt er hier.

 

 

Die nächsten Lesungen …

 
O. P. Zier
liest am 4. Juli im Kultur- und Kongresszentrum St. Johann (A).

 
Norbert Müller liest am 23. Juli am Lousberg in Aachen (D).

 
Michael Stavarič liest am 24. Juli in Schwertberg (A).

 

Alle Lesungstermine und nähere Details hier.

 

 

Sie müssen raus!

 
Wachau-Kino in Dürnstein: Am 6. Juli signiert Waltraut Haas ihre Biografie, danach zeigen die Freien Weingärtner Wachau ihren Klassiker „Der Hofrat Geiger“.

 
Schrammel.Klang.Festival 2007 in Litschau: Kurt Dieman-Dichtl präsentiert am 14. Juli „Schrammelmusik – Schrammelwelt“, musikalische Begleitung: Karl Hodina und Rudi Koschelu.

 
Festival Retz 2007: Mercedes Echerer und Martin Müller-Reisinger lesen am 15. Juli aus Fritz von Herzmanovsky-Orlandos „Der Gaulschreck im Rosennetz“.

 

 

Unser Tipp für den Strand

 

Norbert Müller, „Easy Deutschland“

 Alle haben sie Träume, die Figuren in Norbert Müllers „Easy Deutschland“, aber irgendwie wird nie was daraus. Stattdessen: Midlife crisis, Horror vacui und der nervtötende Windeldiskurs mit den Freundinnen. Doch plötzlich …

 Mein Gott, sie hatte jetzt dieses Goldene-Blatt-Gefühl, diesen Neue-Post-Zustand.

 Ob das wohl lang gut geht? 

„Easy Deutschland“ ist eine knallige Realsatire aus der Welt der Milchkaffeetrinker und Patchworkfamilien, voller Tempo, Witz und großem Drama, neben der so manche Sitcom ganz schön alt aussieht.